• Heidi

Alltagsübung für den unteren Rücken

Katze/Kuh, Rücken durchbiegen/Rücken rund wölben, Becken vor-/Becken zurückkippen....


...beschreiben lässt es sich vielerlei, wie wir den starrsteifen unteren Rücken in Schwingung versetzen können.


Umsetzen? Auf der Matte geht das - unter fachgerechter Anleitung 😉- ganz wunderbar. Nachhaltige Wirkung die ganze Woche über? Dazu empfehle ich Dir eine kleine Achtsamkeitsübung zum Einbauen in Deinen Alltag:


️Du sitzt auf dem Stuhl/im Auto:

  1. Schiebe die Sitzhöcker zurück und auseinander↔️.

  2. Drücke sie auf den Stuhl/Sitz und bewege die Sitzhöcker aufeinander zu⏩⏪ .

️Du stehst in der Küche/ vor der Waschmaschine/über der Sprudelkiste:

  1. Mache ein Entenpopo-look-alike Hohlkreuz, Steißbein nach hinten🔄.

  2. Ziehe Dein Schambein hoch zum Nabel🔄.

Du liegst im Bett/auf dem Sofa:

  1. Rolle Dein Steißbein von Dir weg Richtung Fersen⤴️.

  2. Ziehe Dein Steißbein zu Dir her Richtung Schambein und Bauchnabel⤵️.

So leicht geht es. Das Beste dabei: Das Einfachste ist oft das Beste 😉


Auf eure Beweglichkeit!


Namaste,


Heidi

71 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Warum Körperwahrnehmung so essentiell ist für unsere Zufriedenheit, darüber spreche ich im Podcast-Interview mit #happyworkingmum. Darüber unterhalten wir uns auch: 👉 Dass Du nicht nur bist, was du d

Yoga kann uns im Business nachhaltig entspannen und aus Stress und Erschöpfung rausbringen. Im Interview hole ich Yoga aus der Schnickschnack-Ecke. Yoga ist nichts für mich! So oft höre ich das in mei

Zig Sachen ausprobiert und die Beschwerden bleiben. Muss ich das Handtuch werfen? "Wie kommt es, dass Gymnastikübungen für die Aufrichtung der Wirbelsäule [...] so häufig scheitern?". Über diesen Satz