top of page
  • Heidi

Denkanstoß am Dienstag: Welche Götzen betest Du an?

Aktualisiert: 7. Aug. 2020

Eigentlich bin ich ganz zufrieden damit, wie ich meinen Alltag durchplane, mal mehr, mal weniger strukturiert. Und dann stolpere ich über den Satz: „Ein Verstand, der vor allem mit Planen beschäftigt ist, betet im Grunde den Götzen der Kontrolle an“. Hm, ertappt, manchmal plane ich tatsächlich um den Planens willen und übersehe, dass ich zur Abwechslung auch mal laufen und „fünfe gerade“ sein lassen kann. Das führt mich zu der Frage: wo noch schleichen sich verkappte Götzen in unser Leben ein? Von meiner erstaunlich langen Ergebnisliste präsentiere ich euch diese paar:

  • Ach- es-schmeckt-halt-so-gut-noch-ein-Stück-Kuchen essen und eins-geht-doch-noch-Gläschen trinken→ den Götzen der Versuchung anbeten