top of page
  • AutorenbildHeidi

Du bist nicht nur, was Du denkst?! 🤓

Warum Körperwahrnehmung so essentiell ist für unsere Zufriedenheit, darüber spreche ich im Podcast-Interview mit #happyworkingmum.


Darüber unterhalten wir uns auch:

👉 Dass Du nicht nur bist, was du denkst

👉 Warum Dein Körper ein "Weisheitsorgan" ist

👉 Warum Du auf deinen Körper hören solltest

👉 Wie ich meinen Burn-Out verarbeitet hat

👉 Warum Du loslassen darfst, um weitermachen zu können

👉 Wie Körperwahrnehmung funktioniert

👉 Eine Übung zum Sofort Mitmachen

👉 Warum die Füße unsere Aufmerksamkeit brauchen

👉 Warum es so wichtig ist sich um den Beckenboden zu kümmern



Und hier geht`s zu Selina Furter, der Frau hinter #happyworkingmum



Auf Deine Beweglichkeit!

Namaste.




61 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Innere Ruhe finden. Wer will, der kann.

Sorgen, Druck, Ängste spinnen klebrige Netze. Wie kann ich NICHT drin hängen bleiben? Die Antwort ist so einfach wie unerträglich schwer: i.n.n.e.ha.l.t.e.n. Ruhe zulassen. Mich auf Stille einlassen.

Angst lindern, 8 Minuten meditieren

Ich sorge mich, bin unruhig, fühle mich leer: Eine Meditation zur Stärkung Deiner Gelassenheit. Vorab: Meditation, was ist das eigentlich? Desmond Tutu, Bischof und Nobelpreisträger aus Südafrika, bri

Selbstvertrauen stärken

Ich bring`s nicht, ich schaff`s nicht, bin nicht genug. 3 Haltungen, mit denen Du Dein Selbst, Dein Vertrauen, Dein Selbstvertrauen stärkst.

コメント


bottom of page