top of page
  • AutorenbildHeidi

Du bist nicht nur, was Du denkst?! đŸ€“

Warum Körperwahrnehmung so essentiell ist fĂŒr unsere Zufriedenheit, darĂŒber spreche ich im Podcast-Interview mit #happyworkingmum.


DarĂŒber unterhalten wir uns auch:

👉 Dass Du nicht nur bist, was du denkst

👉 Warum Dein Körper ein "Weisheitsorgan" ist

👉 Warum Du auf deinen Körper hören solltest

👉 Wie ich meinen Burn-Out verarbeitet hat

👉 Warum Du loslassen darfst, um weitermachen zu können

👉 Wie Körperwahrnehmung funktioniert

👉 Eine Übung zum Sofort Mitmachen

👉 Warum die FĂŒĂŸe unsere Aufmerksamkeit brauchen

👉 Warum es so wichtig ist sich um den Beckenboden zu kĂŒmmern


Hier geht`s direkt zur Folge: https://happyworkingmom.letscast.fm/episode/56-wieder-in-deinem-koerper-ankommen-heidi-rothweiler


Und hier geht`s zu Selina Furter, der Frau hinter #happyworkingmum



Auf Deine Beweglichkeit!

Namaste.


#körperwahrnehmung #körperbewusstsein #kopfkino #beckenboden #fĂŒĂŸe #loslassen



59 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen

Sorgen, Druck, Ängste spinnen klebrige Netze. Wie kann ich NICHT drin hĂ€ngen bleiben? Die Antwort ist so einfach wie unertrĂ€glich schwer: i.n.n.e.ha.l.t.e.n. Ruhe zulassen. Mich auf Stille einlassen.

Ich sorge mich, bin unruhig, fĂŒhle mich leer: Eine Meditation zur StĂ€rkung Deiner Gelassenheit. Vorab: Meditation, was ist das eigentlich? Desmond Tutu, Bischof und NobelpreistrĂ€ger aus SĂŒdafrika, bri

Ich bring`s nicht, ich schaff`s nicht, bin nicht genug. 3 Haltungen, mit denen Du Dein Selbst, Dein Vertrauen, Dein Selbstvertrauen stÀrkst.

bottom of page