• Heidi

Grauer November, Buntes Yoga

Liebe Yogis,

„Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen“. Don Bosco hat recht, im Corona-November umso mehr. Pfeifen wir auf das, was die Stimmung runterzieht und wenden wir uns den Stimmungs-Highlights zu! In meiner Herbssonne-Blatttbunt-Yoga-Suppenküche koche ich für euch:

  1. Workshop "Rücken Hui! Ischias, Hexenschuss Pfui!", Sonntag 22.11., 15:30-17:30, Livestream

  2. Kurs Yoga mit Rücksicht, Start Montag 23.11., 20-21:30 Uhr, Livestream und/oder Mehrgenerationenhaus Pliensauvorstadt (Vorgeschmäckle-Video 1 s.u.)

  3. Kurs Vinyasa Power Yoga, Montag 23.11., 18-19:30 Uhr, Livestream und/oder Mehrgenerationenhaus Pliensauvorstadt (Vorgeschmäckle-Video 2 s.u.)

  4. und natürlich das GutGut-BonBon:

_______________________________________________________________________ Special November Offer Personal Training 50 statt 80 € für 1 Stunde auf Dich zugeschnittenen Einzelunterricht ! Danach 1 Stunde Gratis auf jede 10er-Block-Buchung ! _________________________________________________________


Kursdetails findet ihr bei den Gruppenkursen und auf der Workshop-Seite.


Habt Spaß und bleibt dran! Neues von mir schreibe ich euch per Mail oder stelle es in meinen Blog. Auf Instagram und Facebook folgt ihr mir sowieso schon alle :)) Rundum sorglos fährst Du mit der Anmeldung zu meinem Newsletter.

Auf Deine Beweglichkeit! Namaste, Heidi

53 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Warum Körperwahrnehmung so essentiell ist für unsere Zufriedenheit, darüber spreche ich im Podcast-Interview mit #happyworkingmum. Darüber unterhalten wir uns auch: 👉 Dass Du nicht nur bist, was du d

Yoga kann uns im Business nachhaltig entspannen und aus Stress und Erschöpfung rausbringen. Im Interview hole ich Yoga aus der Schnickschnack-Ecke. Yoga ist nichts für mich! So oft höre ich das in mei

Zig Sachen ausprobiert und die Beschwerden bleiben. Muss ich das Handtuch werfen? "Wie kommt es, dass Gymnastikübungen für die Aufrichtung der Wirbelsäule [...] so häufig scheitern?". Über diesen Satz