• Heidi

Neues Format! Wer hätte das gedacht....

...ich habe einen Raum für Gruppenyoga gefunden! Nach langer Suche. Nach vielen Absagen. Sporthallen, Bürgerhäuser, Gemeinden, Tanzclubs, ich kenne euch nun alle ;)

Das Mehrgenerationenhaus in der Pliensau ist ein Volltreffer: 85 qm, 18 Mattenplätze bei 1,5m-Abstand, angenehme Atmosphäre.

Vorhang auf für den UNTERRICHT in diesen herrlichen Hallen:

  • 18-19:30 Uhr Vinyasa Flow

  • 20-21:30 Uhr Yoga mit Rücksicht

Ab dem 23.11.20: 10er Kurs, Drop in, Livestream - jeder kann in jedem (Corona-)Fall mitmachen. Keine Ausrede ;)

Detailinfo findet ihr auf meiner Website. Wer klickt zuerst?


Auf Deine Beweglichkeit! Namaste, Heidi

60 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Warum einfach durchschnaufen schwer fallen kann

Ich will durchschnaufen, ich weiß, wie es geht – deep inhale, long exhale – aber: ich schaff`s nicht. Im Gegenteil, je mehr ich mich drauf konzentriere, umso unnatürlicher, schwergängiger, unergieb

Alltagsübung für den unteren Rücken

Katze/Kuh, Rücken durchbiegen/Rücken rund wölben, Becken vor-/Becken zurückkippen.... ...beschreiben lässt es sich vielerlei, wie wir den starrsteifen unteren Rücken in Schwingung versetzen können. Um

Atme Dich gelöst-erlöst durch Deinen Alltag😃

Atmen, atmen, atmen. Es gibt viele Techniken fürs yogische Atmen, das sog. Pranayama. Noch wesentlicher als diese Techniken alle zu beherrschen ist, möglichst oft möglichst bewusst zu atmen. Nach dem