top of page
  • AutorenbildHeidi

Was steht auf Deiner TO BE - Liste?


Dass Deine To do - Liste immer gut voll ist, da muss ich nicht fragen. Doch was steht auf Deiner To be - Liste?


Mich hat es ziemlich kalt erwischt, das sag ich ganz ehrlich. Tabula rasa trifft es gut. Also habe ich, mutig am Stiftende knabbernd und Hirnwindungen zum Einsatz rufend, folgendes aufgeschrieben:

  • eine Tasse Kaffee trinken (und nur das😉),

  • in die Sauna gehen

  • Lebkuchengewürz selber herstellen

  • eine 7-Tage-Meditations-Challenge ausprobieren

Nach dem Listen kam die Umsetzung. Und was ist passiert (JUBEL🥳)?:

  • Freude, dass ich es geschafft habe

  • Über mich selber lachen, dass ich dafür eine Liste brauche

  • Zufriedenheit, die tiefer ging als bei jedem To do-Haken

  • Klarheit, dass das ein Schritt in eine seeehr gute Richtung ist

  • Definitive Lust auf ein "Weiter so!"

Ich wünsche Dir und mir und uns allen eine knusprige Adventszeit, bereichert mit vielen Gutsle der schokoladigen Art wie auch mit süßestem To be -Geschmack.


Auf Deine Beweglichkeit!


Namaste,


Heidi



48 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Innere Ruhe finden. Wer will, der kann.

Sorgen, Druck, Ängste spinnen klebrige Netze. Wie kann ich NICHT drin hängen bleiben? Die Antwort ist so einfach wie unerträglich schwer: i.n.n.e.ha.l.t.e.n. Ruhe zulassen. Mich auf Stille einlassen.

Angst lindern, 8 Minuten meditieren

Ich sorge mich, bin unruhig, fühle mich leer: Eine Meditation zur Stärkung Deiner Gelassenheit. Vorab: Meditation, was ist das eigentlich? Desmond Tutu, Bischof und Nobelpreisträger aus Südafrika, bri

Selbstvertrauen stärken

Ich bring`s nicht, ich schaff`s nicht, bin nicht genug. 3 Haltungen, mit denen Du Dein Selbst, Dein Vertrauen, Dein Selbstvertrauen stärkst.

Comments


bottom of page