top of page
  • Heidi

Was hat Vertrauen mit Power in den Beinen zu tun?

Power in den Beinen, Power im Kopf – kann das sein? Niemals, sagen Hase und Igel.

Allein, Fabel-Mythen dürfen entlarvt, Ausnahmen von der Regeldürfen bestätigt werden.

Eine Studie vom Londoner King`s College* hat herausgefunden:


🦵 in die Jahre kommende Zwillingsschwestern schöpfen aus einer verschieden großen Gehirnsuppe, je nachdem, ob sie trainierte Beine haben oder ihr Leben bis dato lieber sofa-weich haben angehen lassen

🦵sowohl kognitive Fähigkeiten als auch Gehirnmasse korrelieren laut Studie mit dem Muskeltonus. Somit erhalten nicht nur Kreuzworträtsel unsere mentale Gesundheit, sondern auch Körpertraining


Im Yoga stehen stabil ausgerichtete Beine und Füße für Erdung und Stabilität. Solide aufgebaute Standhaltungen verschaffen uns Bodenkontakt, buchstäblich. Ohne diesen können wir Ikarus-mäßig abheben und orientierungslos in der Luft schweben.